Volkswagen Käfer 0km: Itamar 1993

Käfer sind aus der Reihe gegangen, wissen Sie, dass es immer noch Modelle gibt, die 0 km sind. Eines davon ist das Modell Volkswagen Itamar 1993.

Der Itamar-Käfer entstand 1993 durch Präsident Itamar Franco.

Präsident Itamar Franco, der glaubte, dass die Brasilianer ein erschwingliches beliebtes Auto brauchten, forderte Volkswagen auf, die Produktion des Käfers wieder aufzunehmen.

Daran erinnernd, dass die Produktion von Käfern in Brasilien 1986 eingestellt worden war.

Wenn Sie den Traum haben, den Itamar 1993 0 km in Ihrer Garage zu haben, wissen Sie, dass dies immer noch möglich ist.

Denn den VW 0km Itamar Käfer 1993 gibt es noch zu kaufen, d.h. er wurde nie benutzt und vernickelt.

Dieses Auto hat einen 1600-ccm-Motor mit in Wagenfarbe lackierten Stoßstangen, gelben Seitenstreifen am Bund und ohne Chromoberfläche.

Das Lenkrad ähnelt dem VW-Modell Gol, einseitiger Auspuff.

Die Plakette des Beetle Itamar 1993 ist auf der Rückseite und eine VW-Plakette auf dem Kofferraumdeckel und die Räder waren BBS.

Die letzten Itamars wurden 1996 produziert und einer wurde nach der Produktion der „letzten Ausgabe“ Gold fertiggestellt.

Wenn es um Leistung geht, müssen Sie wissen, dass der Itamar-Käfer von 1993 58,7 PS hatte und eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h erreichen konnte.

Wenn Ihnen unsere Inhalte gefallen haben, folgen Sie unseren sozialen Netzwerken auf Instagram und Facebook. Außerdem finden Sie uns auch unter Pinterest und auf tumblr.

In Bezug auf die Beschleunigung dieses Käfers haben Sie ein Auto, das in etwa 14 Sekunden 100 km/h erreicht.

Wenn Sie jetzt wissen möchten, wie viel Kraftstoff dieser Käfer verbraucht, wissen Sie, dass er in der Stadt bis zu 8,4 km/l und auf der Autobahn 9,7 km/l verbraucht.

Angesichts dieser Daten ist es offensichtlich, wie sehr sich Autos entwickelt haben und wie leistungsfähig sie für ihre Zeit waren.

In Graphitfarbe hatte dieser Käfer ein klassisches Design der Zeit.

Die Räder waren traditionell von den Käfermodellen, mit runden Scheinwerfern, mit flachen Linsen, eingebettet in einen Chromrahmen.

Fotowiedergabe

Quelle: Motortudo

Ein Gedanke zu „Fusca 0km: Itamar 1993 da Volkswagen

Kommentare sind geschlossen.