Der neue Chevrolet Opala Diplomata 2022 hat eine vom Designer angefertigte Projektion

Wird Chevrolet sein altes Modell, den berühmten Opal Diplomat, wiederbeleben?

Wenn wir darüber nachdenken, wie ein neuer Chevrolet Opala heutzutage aussehen würde.

Das Modell war eines der Phänomene der Marke Chevrolet, das von 1968 bis 1992 hergestellt wurde.

Seine Markteinführung war auf der Motor Show 1968, danach war der Opala nur noch erfolgreich, er war immer sehr auffällig, so dass er schnell den Geschmack der Brasilianer traf.

Wir wissen, dass der Chevrolet Opala sehr schnell von den Käufern angenommen wurde. So wurde er schließlich zu einer Ikone der brasilianischen Klassiker.

Fotowiedergabe

Wie auch immer, die große Wahrheit ist, dass es immer noch viele Leute gibt, die Opal mögen, also würde jeder das Modell gerne wieder im Laden sehen.

Also machte das Design von Renato Aspromonte eine Projektion, die jeder sehen wollte. Er machte eine Version davon, wie der Chevrolet Opala Diplomata heute aussehen würde.

Wenn Ihnen unsere Inhalte gefallen haben, folgen Sie unseren sozialen Netzwerken auf *Instagram, Facebook, Pinterest und nicht Tumblr.

Abschließend gab der Designer an, sich von der neuen Generation des Impala inspirieren zu lassen, die im Jahr 2012 in den USA auf den Markt kam. Und dass er sich nicht zu sehr anstrengen musste, dass das Projekt schon sehr ähnlich war.

Fotowiedergabe

Er behielt vorne und hinten eine Haltung bei und zog aus dem Alten Chevrolet Opal Also mit der gleichen Form des Kühlergrills und der Scheinwerfer.

Leider hat er nichts über den Motor gesagt, der in das Auto kommen könnte, aber wir wissen, dass es ein 3,6-Liter-V6 sein könnte, der 307 PS Leistung erzeugt, mit einem Sechsgang-Automatiksystem.

Quelle: Feste Welt

2 Gedanken zu „Novo Chevrolet Opala Diplomata 2022 tem projeção feita por designer

  • Pingback: Chevrolet Opala wird in den USA für fast 90.000 R$ verkauft

  • 01/07/2022 um 6:35 pm
    Dauerlink

    Wenn GM versteht, dass es ein wertloses Projekt vorantreiben kann, wird das Omega oder der andere Mist zurückkommen.
    Der Opal (Opel-Projekt) war einer der besten, den Brasilien je hatte. Ich habe andere Marken von Fahrzeugen und Lastwagen, ABER KEINE VON GM. Nach dem Tod von Opal und Monza habe ich nie wieder etwas von GM gekauft.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.