Der neue Fiat Uno 2023 könnte ein SUV sein

Der unglaubliche und legendäre Fiat Uno 2023 könnte mit einer neuen SUV-Version erscheinen.

Nach mehr als 37 Jahren Produktion hier in Brasilien wurde die Produktion des kompakten Fiat Uno im Dezember 2022 eingestellt.

Also mit ein paar Infos Fiat wird das Modell wieder in Europa fertigen müssen, nur etwas anders als die alten.

In letzter Zeit gab es einige Prognosen, die uns glauben machen, dass das Modell zurückkommt.

Schließlich mit der Fusion der italienischen Marke mit Stellantis, einem Giganten auf dem Automobilmarkt. Es würde sicherlich neue erstaunliche Modelle geben, wie dieses Projekt, das wir in Kürze auf den Straßen sehen können.

Dieser neue Fiat Uno 2023 wird auf der CMP-Plattform entwickelt und basierte auf dem Opel Mokka.

Denken Sie auch daran, dass Fiat den 500X bereits hat, aber noch ein weiteres Modell braucht, um mit den großen Konkurrenten mithalten zu können.

Wenn Ihnen unsere Inhalte gefallen haben, folgen Sie unseren sozialen Netzwerken auf *Instagram, Facebook, Pinterest und nicht Tumblr.

Wenn die Produktion des neuen Uno endgültig bestätigt wird, wird es ankommen, um unter den Kleinen zu kämpfen SUVs, auf der CMP-Plattform.

Der Motor steht noch nicht fest, es könnte sich aber um einen 110 PS starken Benziner aus der PureTech-Linie handeln. Oder ein Turbodieselmotor mit 130 PS, wobei ein Elektromotor zu Leistung und Wirtschaftlichkeit beiträgt.

Da es sich nur um eine Prognose handelt, werden wir sie wahrscheinlich erst nächstes Jahr im Testbetrieb sehen.

Für das Marketing des Unternehmens wäre es toll, einen solchen Oldtimer wiederzubeleben.

Bleibt also abzuwarten, ob das Modell wirklich auf den Markt kommt.

Quelle: CarPix und Feste Welt

Schreibe einen Kommentar