Ford bringt den neuen Ranger Raptor 2023 mit Twin-Turbo-Motorrad auf den Markt

Ford kündigt an, einen neuen Ranger Raptor 2023 mit einem V6-Biturbomotor und bis zu 288 PS auf den Markt zu bringen.

Dies in dem Modell, das möglicherweise in Brasilien ankommt, da wir wissen, dass das Modell in Australien einen Motor hat, der bis zu 397 PS erreicht.

Vorab wissen wir bereits, dass es sicherlich auch in Sachen Design, Technik und Mechanik voller Neuigkeiten steckt.

Darüber hinaus hat Ford gerade Bilder seines neuen Projekts, des Raptor, veröffentlicht, der eine aggressivere Version dieses Pickups ist.

Darüber hinaus hat es mehrere Transformationen erfahren, sowohl in seinem Aussehen als auch im mechanischen Teil der Maschine, was ein Set bringt, das viel mehr aufgerufen wird als das vorherige.

Fotowiedergabe

Einigen Informationen zufolge soll der 2023 Ford Ranger Raptor zunächst in Europa präsentiert werden.

Zunächst gibt es bereits eine Prognose für die ersten Auslieferungen, die bis in die zweite Hälfte des nächsten Jahres dauern werden.

Nachdem wir bestätigt hatten, dass die Abholung nach Australien geht, warteten wir darauf, dass sie auch nach Brasilien kommt.

Trotzdem wurde noch nicht bestätigt, dass er brasilianischen Boden betreten wird.

Bisher wissen wir nur, dass die neue Ranger-Generation in der normalen Ausführung Anfang 2023 hier eintreffen wird.

Der Ranger Raptor wird mit der aktuellen Neuheit präsentiert, nämlich dem unglaublichen 3,0-Liter-Ecoboost-V6-Motor, Biturbo, mit einem Getriebesystem mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe.

Dies bringt eine sehr schnelle Reaktion auf die Kraft des Pickups, die Beschleunigung wird unglaublich schnell sein, für diejenigen, die ein stärkeres Auto mögen.

Gefällt Ihnen dieser Inhalt?
Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken auf Instagram und nicht Facebook. Außerdem finden Sie uns auch unter Pinterest und nicht Tumblr.

Jetzt hat Ford berichtet, dass der Motor mit dem kompaktesten Block in neuem Material sein wird. Etwa 75% stärker und zäher als Gusseisenblock.

Das Modell wird standardmäßig 4×4 sein und über eine Fahrmodussteuerung verfügen, sodass es sich an jede Art von Ort oder Straße anpassen kann.

Um den Pickup in der Stadt einzusetzen, stehen Ihnen die Optionen Normal, Sport und Slippery zur Verfügung, die der hohen Leistung der Maschine nicht viel abverlangen.

Es gibt auch einen Zwischenmodus für unbefestigte Straßen und den Offroad-Modus für das holprigste und schwierigste Gelände.

Bisher hat Ford keine Details zum Verbrauch des Ranger Raptor gemeldet, aber wir wissen, dass es neue Systeme gibt, die ihn wahrscheinlich mehr fahren lassen und dann weniger verbrauchen.

Während das Aussehen des Ford Ranger Raptor 2023 viel rauer geworden ist, liefern diese 17-Zoll-Räder und Geländereifen die Stärke des Pickups voll aus.

Das Modell hatte jedoch auch Änderungen an seiner Front, die jetzt mit LED-Scheinwerfern und einem etwas größeren Kühlergrill mit dem Ford-Logo daherkommt.

Darüber hinaus verfügt er intern über Sportsitze, ein Multimedia-Center mit Android Auto- und Apple Carplay-Anbindung.

Es hat auch ein Kit mit 10 Lautsprechern, die im ganzen Auto verteilt sind. Verbesserung der internen Klangqualität.

Wir freuen uns bereits darauf, neue Informationen über dieses erstaunliche Pickup-Modell, den berühmten Ford Ranger Raptor 2023, zu veröffentlichen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sehen Sie sich den Inhalt unten an:

9 Gedanken zu „Ford lançará nova Ranger Raptor 2023 com moto biturbo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.